Sie befinden sich hier:

Kreisgruppe Trier-Saarburg

Ob im Konzer Tälchen, im Mattheiser Wald oder im Meulenwald: die BUND Kreisgruppe Trier-Saarburg ist sehr aktiv im Wildkatzenschutz. Viele Informationen und eindrucksvolle Videos der Katzen erhalten sie auf der Homepage der Kreisgruppe.

Wildkatzensprung - Kooperation von Naturschützern, Förstern und Jägern im Meulenwald

Der BUND Rheinland-Pfalz beteiligt sich mit Untersuchungen zu Wildkatzen im Meulenwald an dem bundesweitem Projekt "Wildkatzensprung" des BUND Deutschland. Der BUND wird sich künftig noch stärker für die Wiedervernetzung der Wälder einsetzen. Geplant ist der Aufbau einer bundesweiten Gendatenbank für Wildkatzen, welche bei zukünftigen Fragstellungen und Planungsvorhaben eine Entscheidungshilfe für sinnvolle Maßnahmen sein kann. Hierfür untersucht der BUND in Kooperation mit Landesforsten Rheinland-Pfalz und dem Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. seit 2012 und auch im Winter und Frühjahr 2015, 50 Lockstöcke im Meulenwald, dem "Waldgebiet des Jahres 2012". Diese Haare werden regelmäßig von den Lockstöcken abgesammelt und genetisch untersucht. Mehr...



Zeitungsartikel über das BUND-Projekt Wildkatzensprung


Bitte Artikel Anklicken, dann öffnet sich ein Zeitungsartikel des Tierischen Volksfreundes zur Presseveranstaltung am 30.10.2012.










In Rheinland-Pfalz wird das Projekt von der Stiftung Natur und Umwelt mit Geldern aus der LOTTO -Glücksspirale RLP co-finanziert.



Suche

Metanavigation: